Equitana 2015 - PANmedia

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Equitana 2015

Archiv
         Die Equitana - Wissensreise und Erlebnis
Der Geheimtipp rund um Pferdeausbildung, Gesundheit und Expertenwissen war auch in diesem Jahr das Forum und der Vorführring in Halle 1A

Erfreulich ist die Entwicklung der letzten Jahre zu sehen, dass immer mehr Experten die Halle 1a schätzen und sich mit "Intensivthemen" auseinandersetzen.
So gelingt es dem Veranstalter stetig das Angebot an Fachvorträgen zu steigern.
Die Qualität der Beiträge ist sehr hoch und auch immer mehr Zuschauer würdigen dies mit ihrem Besuch.


In zahlreichen Showringen in den verschiedenen Hallen zeigten an allen Messetagen Zuchtverbände und Reitweisen ihre Pferde und Arbeitsweisen.

Wie zum Beispiel hier die Freunde der PRA Pura Raza Espanol, die die Vielseitigkeit ihrer Pferde präsentieren.

Edles Handwerk, auch das ein Markenzeichen auf der Equitana. Neben vielen hochwertigen Sattler- und Lederprodukten sei hier einmal besonders ein "Alter Meister" seines Faches herausgestellt.

Der Peitschenbauer Rudolf Lobback fertigt jeder Art Reitgerte, Fahr- oder Bodenarbeitspeitsche nach Maß und hatte eine große Auswahl wunderschöner edler Produkte mit zur Equitana gebracht.

Überhaupt fand der Messebesucher wieder ein breites Sortiment an Kaufartikeln diverser Genre und Anbieter vor.
Auch in diesem Jahr hatten die Basar-Hallen wieder einen sehr großen Zuspruch.

Kaja Stührenberg und Stefan Vierhaus (Ausbilder der IGV) präsentieren die Ausbildung von Gangpferden.
Standpunkt Pferd; einfach fair: "Rassen unterscheiden sich - Grundausbildung auch?"<br />Präsentation verschiedener Reitweisen<br />
Alle Fotos:© Equitana 2015, PANmedia Inge Windelschmidt                                                                         Einverständniserklärung der gezeigten Personen zur Veröffentlichung eingeholt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü